Gentechnikfrei einkaufen

1
Yes
None
1
1000000
Suche...
/gentechnikfrei-einkaufen/
Thumbnail

Kategorien:

Kühe und Kälber
Ergänzungs- und Mineralfuttermittel für Kühe und Kälber aus eigener Herstellung und garantiert „Ohne Gentechnik“.
Kühe und Kälber
Ergänzungs- und Mineralfuttermittel für Kühe und Kälber aus eigener Herstellung und garantiert „Ohne Gentechnik“.
Feilmeier Kälber-Mix
Feilmeier Kälber-Mix Image

Für eine problemlose Kälberaufzucht ab dem 10. Lebenstag, dank hochverdaulicher, aufgeschlossener Inhaltsstoffe:

  • Körnermais als Energieträger, gequetscht
  • Energiegerste, grannenfrei
  • Weizen, hochverdaulich, glyphosatfrei
  • toxinfreier Hafer, für die Pansenbildung
  • Rapskuchen, doppelt kaltgepresst aus der Speiseölerzeugung
  • Luzernecobs als Proteinausgleich
  • Sojaschrot Hochprozent aus Italien, garantiert gentechnikfrei
  • Rapsöl und Leinöl aus eigener Herstellung
  • Mikrofeines Mineralfutter auf Basis von Bentonit-Montmorillonit mit Vitaminen aus gentechnikfreier Erzeugung.
  • Natürliches Durchfallstopprodukt bereits enthalten

Zusammensetzung:

Mais, Gerste, Weizen, Rapskuchen, Grascobs, Sojaextraktionsschrot EU-HP, Hafer, Leinkuchen, Calcium-Magnesium-Carbonat, Leinöl, Rapsöl, Natriumchlorid, Monocalciumphosphat
Anwendung
Empfehlung: Ab dem zehnten Lebenstag zur freien Aufnahme; aufgrund des höheren Gehalts an Bentonit-Montmorillonit maximal 80 % der täglichen Futterration.
Direkt aus dem Sack verfüttern, um Entmischung zu vermeiden.
Nur Vollkornprodukte! Wir verarbeiten keine Abfallstoffe. Beachten Sie die sehr hohen verfügbaren Nährwerte.
Mineralfuttermittel »Feilmeier Kälber-Vital« gegen Durchfall ist bereits enthalten.
Produkthinweise
»Feilmeier Kälber-Mix« ist geeignet für die Produktion von Lebensmitteln mit der Auslobung »ohne Gentechnik«.

Gewicht: 25 kg

Feilmeier Wildfutter
Feilmeier Wildfutter Image

Unser Wildfutter ist speziell für Rehwild (auch Damwild geeignet) entwickelt worden. Die Zusammensetzung ist genau für diesen Einsatz ausgelegt. Wildfutter enthält viele mikrofeine Mineralien, wie Calcium, Natrium und vor allem aufgeschlossene Kieselsäure. Dies bewirkt eine hervorrgende Hornbildung, besonders aber beugt es dem Kieselsäuremangel vor. Wir sind aus Erfahrung vieler Jäger überzeugt, dass dies die Ursache von Wildverbiss ist. Das Wild kann nichts dafür, wenn ihm durch Monokulturen diese Nährstoffgrundlage entzogen wird. Ebenso enthält unser Wildfutter hohe Mengen hochverfügbares Magnesium, was die erwähnte Positivwirkung von Kieselsäure noch ergänzt. Wild füttern oder nicht ist keine Diskussionsgrundlage. Es kommt darauf an, was man ihnen gibt. Mästen wäre jedenfalls falsch, aber wer fehlende Wirkstoffe nicht ergänzt, braucht sich nicht über das Fehlverhalten wundern.

Zusammensetzung

Mais, Gerste, Hafer, Luzernecobs, Weizen, Rapskuchen, Sojaextraktionsschrot EU-HP, Melasseschnitzel, Calcium-Magnesium-Carbonat, Rapsöl, Natriumchlorid, Monocalciumphosphat

Direkt aus dem Sack verfüttern, um Entmischung zu vermeiden.
Nur Vollkornprodukte! Wir verarbeiten keine Abfallstoffe. Beachten Sie die sehr hohen verfügbaren Nährwerte.

Produkthinweise:

»Feilmeier Wildfutter« ist mehr als geeignet für die Produktion von Lebensmitteln mit der Auslobung »ohne Gentechnik«.

Gewicht: 25 kg

Kühe und Kälber
Ergänzungs- und Mineralfuttermittel für Kühe und Kälber aus eigener Herstellung und garantiert „Ohne Gentechnik“.
Feilmeier Kälber-Mix Image
Feilmeier Kälber-Mix
Für eine problemlose Kälberaufzucht ab dem 10. Lebenstag, dank hochverdaulicher, aufgeschlossener Inhaltsstoffe: Körnermais als Energieträger, gequetscht Energiegerste, grannenfrei Weizen, hochverdaulic... mehr erfahren
Feilmeier Wildfutter Image
Feilmeier Wildfutter
Unser Wildfutter ist speziell für Rehwild (auch Damwild geeignet) entwickelt worden. Die Zusammensetzung ist genau für diesen Einsatz ausgelegt. Wildfutter enthält viele mikrofeine Mineralien, wie Calcium, Natrium und vor allem aufges... mehr erfahren